Heute stellen wir ihnen eine weitere Säbelsäge vor, die es nicht in unsere Top 5 geschafft hat. Es handelt sich dabei um die Makita JR3070CT, eine extrem starke Säbelsäge mit über 1500 Watt Leistung. Natürlich ist sie ebenso wie unser Testsieger kabelgebunden, da eine solche Leistung nicht durch einen Akku gewährleistet werden kann. Sie ist sozusagen der große Bruder der JR3050T, schließlich bietet sie noch einmal eine ganze Ecke mehr Leistung, als diese. Wenn Sie wirklich viele und vor allem besonders schwere Arbeiten mit Ihrer Säbelsäge durchführen wollen wollen, sollten Sie sich diesees Modell genauer ansehen. Es handelt sich natürlich um Profi Qualität, wie man es von Makita gewohnt ist. Außerdem bietet Sie alle Vorteile der JR3050T, inklusive dem mitgelieferten Transportkoffer. Natürlich zahlt man für die hohe Leistung auch seinen Preis, denn das hohe Gewicht von 4,6 Kilogramm merkt man schon nach einer Weile in den Armen. Trotzdem ist diese Säge eine Kaufempfehlung, falls man die enorme Leistung benötigt.

Der Preis

Natürlich gibt es auch einen Grund, weshalb es die Säge nicht in unsere Top 5 geschafft hat. Die Rede ist dabei vom Preis. Denn der liegt bei etwa 250 €. Dies ist zum einen generell sehr viel, aber auch im Vergleich zum kleinen Bruder JR3050T, der über 100 € weniger kostet, steht der Preis kaum im Ver. Denn bei beiden Geräten handelt es sich um qualitativ extem hochwertige Produkte, die sich praktisch nur in puncto Leistung unterscheiden. Da aber die Leistung der JR3050T für den durchschnittlichen Nutzer in der Regel mehr als ausreicht, empfehlen wir auch den Kauf dieser Säbelsäge. Falls Sie aber an einem Gerät mit einer derartig hoher Leistung interessiert sind und bereit sind, so viel Geld auszugeben, kann die Makita JR3070CT genau das richtige für Sie sein. Nachfolgend finden Sie den Link zum Shop, wenn Sie Ineresse haben.

Zum Amazon Angebot*

Makita JR3070CT

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*