Oft sparen die Hersteller und liefern nur wenige, z. T. auch minderwertige Sägeblätter mit. Um das volle Potenzial Ihrer Säbelsäge auszuschöpfen, sind hochwertige und für den jeweiligen Einsatz passende Sägeblätter notwendig. Deshalb empfehlen wir direkt ein passendes Set mit verschiedenen Sägeblättern mitzukaufen. Doch selbst dann ist noch nicht immer klar, welches Sägeblatt man in welcher Situation benutzen sollte.

Die Auswahl des richtigen Sägeblattes

Um Ihnen einen Überblick über die verschiedenen Arten von Sägeblättern zu geben, erklären wir ihnen zunächst, was es für Unterschiede gibt und was das jeweils für das Arbeiten bedeutet. Meisten sind auf den Sägeblättern Abkürzungen zu finden, die Material und Art der Zahnung beschreiben.

Das Material

HCS
Ein Kohlenstoffstahl, der sich am besten zum Sägen von weicheren Materialien wie Holz oder Kunststoffen eignet.
HSS
Dieser vollgehärtete Hochleistungs-Stahl ist für das Zersägen von harten Materialien, üblicherweise alle Arten von Metall.
BIM
BIM ist die Abkürzung für Bimetall und ist deshal eine Mischung aus den beiden oben genannten Materialien. Es ist besonders belastbar und widerstandsfähig, sodass es sich perfekt für enge Kurvenschnitte oder andere Einsatzbereiche mit überdurchschnittlicher Belastung eignet.

Zahndichte

Die Zahndichte wird meist in der Einheit TPI angegeben, was die Anzahl der Zähne pro Inch (~2,5cm) beschreibt. Grundsätzlich sollten immer etwa zwei bis drei Zähne gleichzeitig das Material berühren. Berühren zu viele gleichzeitig das Material, wird zu viel Kraft benötigt, während bei zu wenigen kein sauberer Schnitt gewährleistet werden kann. Deshalb empfielt es sich für Holz, das meist grober ist auch ein grobes Sägeblatt. Für Metall dagegen braucht man feine Blätter mit vielen Zähnen.

Unsere Empfehlung für Sägeblätter

SägeblätterWir raten ihnen klar zum Kauf des Bosch Keo Sägeblatt-Sets. Darin enthalten sind zwei gleiche Sägeblätter für Holz und je eins für Metall und Gips. Das fünfte Sägeblatt ist aus Bimetall mit 10 TPI, weshalb es je nach Art für Holz und Metall genutzt werden kann. Sie erhalten beim Kauf fünf hochwertige Sägeblätter, die speziell im Vergleich zu den Sägeblättern der billigeren Sägen aus unseren Tests besonders gut abschneiden. Da es sich bei den Sägeblättern um ein Verschleißprodukt handelt, ist es auch bei unseren Testsiegern sinvoll, direkt Ersatzblätter mitzubestellen. Ein Sägeblatt kann z.B. bei zu starkem Kurvenschnitt immer brechen.
Zum Amazon Angebot*